Seite wird geladen
Bitte einen Moment warten ...


UNSER HAUS

La familia Clara se dà le bengnü te söa ciasa y se aoda de bì dis de pêsc!

Familie Clara heißt Sie in ihrem Apartmenthaus willkommen und wünscht Ihnen erholsame Tage!

Die Entstehungsgeschichte

Das ursprüngliche Gebäude stammt aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges. Opa Franz und seine Handwerkerfreunde errichteten das mehrstöckige Haus, indem sie Dolomitsteine aus der Umgebung sammelten und sie als Baumaterial verwendeten. Nach dem Krieg konnten die Arbeiten abgeschlossen werden.

Opas Heirat mit Oma Carolina bestimmte dann das Schicksal des Hauses, das der Gastronomie und dem Tourismus verschrieben wurde. Anfangs fand darin ein Kaffee mit Hauskonditorei Platz. Ende der 60er Jahre beendet Sohn Guido seine Lehre als Konditor und beginnt seine Tätigkeit im mütterlichen Betrieb. Im Lauf der Jahre wird das Lokal ausgebaut und vergrößert und als Eisdiele erweitert. Seit 1970 hilft auch Guidos Ehefrau Margareth im Betrieb mit, die mit der Zeit auch mit der Verwaltung der Ferienwohnungen beginnt.

Mitte der 90er Jahre wird der Kaffeebetrieb eingestellt und die Zimmervermietung wird erweitert und verbessert. 1995 wird das Nebengebäude errichtet und drei neue Ferienapartments eingerichtet, die sich zu den 4 bereits existierenden dazugesellen. Heute kann das Gästehaus „Apartments San Vigilio“ auf 7 Ferienapartments und auf eine Hauskonditorei zählen, die auch Hotels, Kaffeehäuser und Supermärkte in der Umgebung, sowie die Hausgäste mit Mehlspeisen beliefert.

Heute führt Flurina die Ferienwohnungen, mit Unterstützung der gesamten Familie: Oma Margareth, Opa Guido, Papi Diego, Tante Schirin, Onkel Daniele (...und Zoe).